Dissidenten-Küche

The Pack is still alive
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Born to Run - Soundtrack des Lebens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Morti
Admin
avatar

Sternzeichen : Schütze Anzahl der Beiträge : 7347
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 105
Ort : Timbuktu

070410
BeitragBorn to Run - Soundtrack des Lebens

Soundtrack des Lebens , Momentaufnahme

z. B. Springsteens „ Born to Run“, Springsteen nicht wegen der Musik.
Die Texte waren meine erste Liebe. Ich hatte das grosse Glück eine
Freundin mit fulminanten Musikkenntnissen zu haben und sie schenkte
mir zwei LPs , die eine war Jackson Browne’s „ Late for the Sky“ und die
andere Springsteens „ Greetings from Asbury Park) Der Virus sass..
Live gesehen ausgerechnet bei der Born in the USA- Tour ( Born in the USA,
Clip und Musik = Mist, da hätte ich mir niemals die Platte gekauft ), excellentes
Konzert, 4 Stunden oder so..das einzig familiär wirkende Konzert in einer grossen
Arena

Born to run , scheinbar ein Lebensgefühl, das ewige Suchen, das" Nie-ankommen".
Äusserlich vielleicht, settle down, build a family..aber da ist dieser Dorn
im Herzen, diese Ruhelosigkeit. Vermutlich kommen die meisten nicht an, Bruce ist auch nicht angekommen, volle Zufriedenheit macht miese Songs. Erinnerungen an Schmerz,Liebe, Verlust und Kampf verblassen, die Suche ist das Abenteuer, die Story

Springsteen ist keine Jungensmusik, auch wenn viele von uns Wendy oder Mary
sein wollten –temporär- und eingeknickt wären, wenn der Typ uns ein „I swear I'll drive all night just to buy you some shoes,and to taste your tender charms
and I just wanna sleep tonight again in your arms“ geschmettert hätte ( also, nicht nur wegen der Schuhe, Ich schwör) , nein, es war die Zeit, wo man abhing, herumfuhr, ungeduldig an der Tür stand (Veranda hatten wir keine,wir waren arm, ich hatte aber Schuhe) und ein Freund, Kumpel, Lover mit Motorrad, alternativ Auto, kam, man auf-oder einstieg, die Haare im Wind fliegen liess und in den Sonnenuntergang fuhr. Boardwalk gabs leider auch nicht, dennoch, die Geschichten ähnelten sich.

Wendy let me in I wanna be your friend
I want to guard your dreams and visions
Just wrap your legs 'round these velvet rims
and strap your hands across my engines
auch wenn das irgendwann auf einer Party endete… Now the
night grew bright and the stars threw light on
Billy and Davy Dancin' in the moonlight They were
down near the water in a stone mud fight Killer
Joe'd passed out on the lawn Well Hazy Davy got
really hurt he ran into the lake in just his socks
and a shirt Me and crazy Janey were makin' love in
the dirt singin' our birthday song .

Oft werden die schlichten Alltags-Episoden beschrieben: man kommt genervt nach Hause, der Vater wartet, stumme Vorhaltungen oder endlose Diskussionen , die zu nichts führen,
Fremde Welten die aufeinander trafen, Verständnislosigkeit, wenig Nachsicht auf beiden
Seiten.

Nur wir kannten das Gefühl an einer Juke-Box zu lehnen und mindestens 10 Depri-Titel gleichzeitig drücken zu wollen..zu wissen, das Leben ist endlich, manches das verloren ging, kommt nicht mehr wieder,
As we take our stand
Down in Jungleland

Wir fühlten uns als Aussenseiter: auf der Suche nach dem Promised Land ( das so vieles beinhalten konnte, Metapher für Wohlgefühl,Liebe,Leidenschaft, Heimkommen) um irgendwann allen anderen ins Gesicht zu spucken, zu zeigen, wir sind anders,

I wanna find one place, I wanna spit in the face of these

Badlands...

Aber sich auch motivieren mit Kleinigkeiten, Glück zu sehen, zu finden,anzunehmen:

Doch, show a little faith there ‘s magic in the night, you aint a beauty, but hey you are alright..

Eben doch bodenständig mit Hang zur Magie und Optimismus



together we could break this trap
We'll run till we drop, baby we'll never go back
Will you walk with me out on the wire
'Cause baby I'm just a scared and lonely rider
But I gotta find out how it feels
I want to know if love is wild
girl I want to know if love is real



It's a town full of losers. And I'm pulling out of here to win

Wir zeigen es ALLEN


Tramps like us, Baby we were born to run

_________________
Wer an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand...


Zuletzt von Morti am Mi Apr 07 2010, 13:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

 Ähnliche Themen

-
» Mini-Born-Park Owschlag - Außenanlage in Spur IIm mit berühmten Gebäuden in 1:25
» Cecelia Ahern - Zeit deines Lebens
» The John Williams "Jurassic Park" Collection [Soundtrack]
» Kollelktionsbilder
» Filmmusik
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Born to Run - Soundtrack des Lebens :: Kommentare

avatar
Re: Born to Run - Soundtrack des Lebens
Beitrag am Mi Apr 07 2010, 13:48  Wally
Da ist großartig morti. thumbup
avatar
Re: Born to Run - Soundtrack des Lebens
Beitrag am Fr Apr 09 2010, 08:10  marieke
Morti schrieb:
Soundtrack des Lebens , Momentaufnahme......................


Tramps like us, Baby we were born to run

endlos viele erinnerungen werden wach bounce
wunderbar cheers
avatar
Re: Born to Run - Soundtrack des Lebens
Beitrag am Fr Apr 09 2010, 09:07  Kringel
Born to run

I'm on Fire

Südfrankreich mit ner 400er Honda und nach drei Tagen Frack nass, noch eine Dose serbische Bohnensuppe an Bord und ein Flasche Vin de Sable,furztrocken.

Himmlisch!
 

Born to Run - Soundtrack des Lebens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dissidenten-Küche :: Erinnerungen-
Gehe zu: